Verbundrolle 30-2 EPS DES sg WLG 032

  • Zur Wärmedämmung und Trischallreduzierung unter Estrichen.
    Herstellung: DIN EN 13163
    Ohne FCKW, HFCKW und HBDC hergestellt
    Dämmschichtabdeckung: Gewebe-Foliendeckschicht entsprechend DIN 18560.
    Überlappung: 18 mm mit klebeaktivem Haftstreifen auf der gegenüberliegenden Seite.
    Baustoffklasse: B2 DIN EN 13501-1 Klasse E
    Einsatzbereiche: Wohn- und Aufenthaltsräume, Büroflächen, Arbeitsflächen und Flure sowie Räume und Versammlungsräume, die der Ansammlung von Menschen dienen (Schulräume, Restaurants, Theater, Museumsflächen, Konzertsäle, usw.).
    Verlegehilfe: aufgedrucktes Raster
    Verlegeabstand VA: variabel
    Material EPS DES sg
    Wärmedurchlasswiderstand: 0,94 m² K/W
    Trittschallverbesserung = 28 dB
    nach DIN 4109
    Wärmeleitgruppe: WLG 032
    max. Verkehrslast: 5,0 kN/m²
    Dyn. Steifigkeit: 20 MN/m³
    nach DIN 18164 Teil 2
    Zur Wärmedämmung mit Trittschallreduzierung unter Estrichen. Zwischengeschossdecken an beheizte Räume mit gleicher Nutzung gemäß DIN EN 1264.
    ÖNORM B 6000: T EPS-T 1000 (wenn CP2)
    Hinweis: Die Angaben für das Trittschallverbesserungsmaß sind gültig für harte Bodenbeläge auf Massivdecken und Estrich mit einer flächenbezogenen Masse > 70 kg/m².
Art. Nr. {{column.title.ucfirst()}}
{{row[0]}} {{cell}}