• Durchlauferhitzer

    Durchlauferhitzer

Durchlauferhitzer

Wohl temperiert.
Der elektronisch gesteuerte Durchlauferhitzer CDS erwärmt das Wasser während des Durchfließens. Sobald ein Warmwasserventil geöffnet wird, schaltet sich automatisch die Heizleistung ein. Die Elektronik steuert dabei in Abhängigkeit von der Durchflussmenge und der Wasserzulauftemperatur die erforderliche Leistung. Mit dem Temperaturwahlschalter können bequem drei praxisgerechte Temperaturen eingestellt werden. Durch Beimischen von Kaltwasser wird die Wunschtemperatur, z. B. zum Duschen, einjustiert. Der Durchlauferhitzer CDE ist für ein oder mehrere Zapfstellen geeignet. Das Gerät kann von einem Fachmann mittels Kodierstecker ganz einfach auf eine von drei Leistungsstufen (18, 21 oder 24 kW) eingestellt werden und wird so individuellen Anforderungen gerecht. Der concept Durchlauferhitzer CDE vereint die wichtigen Aspekte Sicherheit, Zuverlässigkeit und Ökonomie.