elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer

  • elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer
  • elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer
  • elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer
  • Technische Beschreibung:
    Elektronisch geführter Durchlauferhitzer für die Versorgung mehrerer Entnahmestellen. Blankdraht-Heizsystem im Isolierblock für kalkarmes und kalkhaltiges Wasser geeignet. Die Wasserauslauftemperatur kann in drei Raststufen von ca. 35 °C, ca. 45 °C und ca. 55 °C eingestellt werden. Durch die elektronische Steuerung erfolgt eine automatische Anpassung der elektrischen Leistung entsprechend der gewählten Temperatur in Abhängigkeit der Durchflussmenge. Bis zur Leistungsgrenze (18, 21, 24 kW) wird die Wunschtemperatur gehalten, danach an der Entnahmearmatur gewählt. Eingebauter, automatischer Durchflussmengenbegrenzer. Mit druckabhängigem Sicherheitskonzept und elektronischem Lufterkennungssystem. Zusätzlich manuell rückstellbarer STB. Der Elektroanschluss ist im unteren und oberen Gerätebereich möglich. Wasser-Schraubanschlüsse für UP/AP mit 3-Wege-Absperrung Kaltwasser. Installation mit handelsüblichen Armaturen und Einhandmischer. Installation auch in Verbindung mit Kunststoff-Rohrsystem. (Herstellerangaben und Einsatzgrenzen beachten) Qualitäts- und Sicherheitszeichen: VDE-/GS-Zeichen, Funkschutzzeichen/EMV, IP 25 (strahlwassergeschützt), PA-Zeichen.
Art. Nr. {{column.title.ucfirst()}}
{{row[0]}} {{cell}}