logiX Klemmleiste

  • logiX Klemmleiste
  • logiX Klemmleiste RT-STA 230 V
    Die logiX Klemmleiste RT-STA gewährt eine individuelle bauseitige Zuordnung der thermischen Stellantriebe auf die Raumbediengeräte. Dabei werden die jeweiligen Stellantriebe über einen Wählschalter den Raumbediengeräten zugeordnet.
    Das Produkt wird im Schrank des Fußbodenheizungsverteilers eingebaut und dient als Verteiler für die Stromversorgung der Stellantriebe und der Raumbediengeräte.
    Über eine Klemme kann eine Pumpe direkt angesteuert werden. Ein Pumpenmodul 230 V ist integriert und dient der bedarfsabhängigen Ansteuerung der Pumpe. Diese geht in Betrieb, sobald ein Stellantrieb aktiv ist.
    Eine individuelle Weitergabe von Zeitbefehlen oder Nachtabsenkung über die Klemmleiste an die Stellantriebe, bei der Verwendung von einem Uhrenraumthermostat in Verbindung mit Raumthermostaten mit TA Funktion, ist möglich.
    Über den Anschluss eines externen Temperatur- oder Taupunktwächters lassen sich Überwachungsfunktionen mit Abschaltung der Stellantriebe realisieren.

    Technische Daten:
    Material
    - Gehäuseunterteil und -oberteil aus PC / ABS, RAL 7016
    Bestückung:
    - logiX Klemmleiste RT6/STA8 max. 6 Raumbediengeräte und 8 Stellantriebe
    - logiX Klemmleiste RT8/STA14 max. 8 Raumbediengeräte und 14 Stellantriebe
    Sicherung:
    - Integrierte Sicherung 4 AT
    - Varistor als Überspannungsschutz für die Stellantriebe
    Elektrischer Anschluss:
    - mit Steckklemmen bis 1,5 qmm

    Funktionen:
    - weiterleiten von Schaltimpulsen der Einzelraumregler
    - integrierte Pumpenlogik zur effizienten Regelung
    - Anschluss externer Temperaturfühler oder Taupunktsensor
    Speisespannung: 230 V plus / minus 15%,
    50 bis 60 Hz Pumpenanschluss: max. 3,0 A
    Sicherung: T 4,0 A (5x20 mm Feinsicherung)
    Leistungsaufnahme: max. 300 W
    Zul. Umgebungstemperatur:
    - -10 Grad C bis 70 Grad C
    Zul. Umgebungsfeuchte:< 95% rF
    Gewicht:
    - logiX Klemmleiste RT6-STA8: 396 g
    - logiX Klemmleiste RT8-STA14: 574 g
    Schutzart: IP 41
    Bemessungsstoßspannung: 2,5 kV
    Überspannungskategorie: II
    Verschmutzungsgrad: II
    max. Anzahl Stellantriebe je Kanal: 4 (bauseitige Verteilung notwendig)
    max. Anzahl Stellantriebe gesamt: 18

    Montagehinweis:
    Befestigung:
    Die Klemmleisten können mittels Magneten (in Klemmleiste integriert) oder Blechschrauben (bauseits) im Verteilerschrank oder auf den Montageblechen mit Zugentlastung befestigt werden.
    Montage der Zugentlastungsbleche:
    Zur Montage der Logikleiste ist ein Zugentlastungsblech zur Befestigung der Kabel für Spannungsversorgung 230V, Pumpe und Raumthermostate notwendig.
    Im Standard-Schrank ohne KLICK-System ist ein Montageblech für die Zugentlastung im Lieferumfang enthalten. Dieses kann mit Nieten oder selbstbohrenden Schrauben (max. d= 4,2mm-bauseits) an der Rückwand des Schrankes befestigt werden. Dabei ist ein Abstand von der Oberkante Logikgehäuse von etwa 10mm (s. Abb.) aufgrund des Biegeradius der Kabel vorzusehen.
    logiX Klemmleiste RT6-STA8 230 V mit Montageblech für Montage in Verteilerschränke Typ 80, 69, A
Art. Nr. {{column.title.ucfirst()}}
{{row[0]}} {{cell}}